Sehenswertes

Städtetrip Bautzen

Bautzen ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Die Altstadt begeistert mit Baudenkmälern, Türmen, mittelalterlichen Gassen und stimmungsvollen Kneipen. Bautzen ist auch das Zentrum der Sorben, weshalb Sie überall zweisprachige Schilder finden werden. Tauchen Sie ein in die sorbische Kultur und ihre faszinierenden Traditionen. Besonderer Magnet für die Gäste ist die Osterzeit, wenn in der Stadt und der Region viele Bräuche gepflegt werden. Höhepunkt sind die beeindruckenden Prozessionen der sorbischen Osterreiter. Vom Campingplatz am Olbasee sind es nach Bautzen nur 15 Kilometer. Eine kurze Strecke die auch mit dem Rad bequem zurückgelegt werden kann. Weitere Infos finden Sie bei uns an der Rezeption oder auf der Website der Stadt.

Weitere Infos

Städtetrip Dresden

Nur eine Autostunde vom Campingplatz entfernt lädt die sächsische Landeshauptstadt Dresden zu einem Tagesausflug ein. Semperoper, Zwinger, Frauenkirche, Elbufer … - die berühmten Sehenswürdigkeiten sind in der Altstadt innerhalb von wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Dem Repräsentationsbedürfnis und der Sammelleidenschaft der sächsischen Kurfürsten und Könige ist es zu verdanken, dass Dresden heute eine Kunst- und Kulturstadt von europäischem Rang ist. Über 50 Museen sowie mehr als 30 kleine und große Theaterbühnen sind hier zu Hause. Nicht umsonst wird die Stadt als Elbflorenz bezeichnet, den auch architektonisch hat die sächsische Landeshauptstadt viel zu bieten. Dresden ist eine Stadt, die von vielen Besuchern aus dem In- und Ausland wegen der Schönheit, der spannenden Geschichte und nicht zuletzt auch der großen Freundlichkeit der Dresdnerinnen und Dresdner wegen geschätzt wird.

Weitere Infos

© Foto/Text: Christoph Münch / Dresden Marketing GmbH

Findlingspark Nochten

Einmalig in Europa! Entdecken Sie eine Fantasielandschaft, die mit 7000 Findlingen gestaltet wurde. Erleben Sie die unglaubliche Wirkung, die man mit großen Findlingen in Kombination mit Stauden, Gehölzen und Wasser erzielen kann. Zu jeder Jahreszeit sind Blühhöhepunkte zu sehen. Sie werden begeistert sein und viele Anregungen mit nach Hause nehmen. Der Findlingslehrpfad Klein- Skandinavien gibt in anschaulicher Weise Auskunft über Herkunft und Geschichte der unzähligen Findlinge und auf dem „Pfad der Sinne“ kann man geologische Geschichte im wahrsten Sinne des Wortes mit Füßen treten. Auf dem „Wüstenspielplatz“, mit Tunneln, Kamelen und Hängematten kommen Familien mit Kindern voll auf ihre Kosten.

Weitere Infos

© Foto/Text: CC  Wdwdbot / Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Muskauer Park und Neues Schloss Bad Muskau

Der Muskauer Park verbindet außergewöhnliche Natur und Kunst: weitläufige Wiesen, majestätische Bäume, geschwungene Wege, pittoreske Seen und Flüsse, einzigartige Brücken und Bauten. Auf über 830 Hektar erstreckt sich der Park beiderseits der Neiße. Zu Fuß, per Kutsche, Fahrrad oder Boot lässt sich das Gartenreich erkunden. Herzstück des Parks ist das neue Schloss - die ehemalige Residenz Fürst Pücklers.

 

Weitere Infos

 

© Foto: CC/ Biberbaer

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Naturcampingplatz Olbasee GmbH & Co. KG